m




Loki

Jack Russell Terrier Mischling, männlich, *ca. Juni 2011

Tach Leute….
Ja ich weiß, ihr habt mich nun gesehen und denkt im ersten Moment:
Ach Gott, ist der süüüüüüüß….
Das bin ich ja auch prinzipiell, aber eben nicht nur…..

Ich bin kein einfacher Hund, sondern eine Herausforderung für Leute, die sich im Klaren darüber sind,
daß mit mir nicht alles von Anfang an rund laufen wird.
Ich habe wohl einen Hang zum Größenwahn, den ich auch unter Umständen
mit meinen Zähnen zu verdeutlichen weiß.

Hier im Tierheim hat man keine Probleme im Umgang mit mir, da habe ich bisher noch niemanden
meine Zähne gezeigt, denn hier kriege ich gleich Paroli, wenn ich zum Höhenflug ansetze.

Da dies künftig auch so bleiben soll, suche ich hundeerfahrene Leute, die zwar liebevoll-konsequent sind,
aber auch genau wissen, wie sie mit mir in bestimmten Situationen umzugehen haben.
Man muß bei mir von Anfang an ganz klare Regeln aufstellen und Grenzen setzen.
Am besten auch gleich von Beginn an mit professioneller Hilfe eines Verhaltenstherapeuten,
damit das gleich in den richtigen Bahnen läuft.

Ich bin kein Hund für eine große Familie mit Kindern, sondern ich ein typischer
Ein-bis höchstes Zwei-Mann-Hund, denn ich tue mich schwer damit
andere Familienmitglieder zu akzeptieren.

Eine Vermittlung in einen Haushalt mit Kindern wird es nicht geben!

Ich bin definitiv kein nettes und goldiges Accessoire, das nebenbei mitläuft.
Da ist man nämlich komplett schief gewickelt….
Ich bin ein Hund, der gefordert und gefördert werden möchte, denn ich bin sehr clever,
SEHR sportlich und habe extrem viel Power.
Nur 3x am Tag Gassi gehen reicht bei mir definitiv nicht, ich will was arbeiten
und meine grauen Zellen anstrengen.
Agility oder so wäre sicherlich klasse für mich.

Ich höre sehr gut auf die gängigen Grundkommandos: Hier, Sitz, Platz, Fuß - das alles ist mir bekannt.
Gassi gehen mit mir ist nicht anstrengend und macht Spaß, weil ich immer den Schalk im Nacken habe.

Hündinnen finde ich ok.
Ob ich auch mit Rüden verträglich bin ist nicht bekannt.

Wer möchte die Herausforderung annehmen?
Aber unterschätzt mich nicht…..denn dann könnte der Schuß nach hinten losgehen…..


weiter