m




Nessie

Beagle, weiblich, * März 2011

Ich wurde ursprünglich abgegeben weil....ja, wegen was eigentlich?????
Ich weiß es gar nicht so genau, das war alles ein wenig verworren und komisch.
Ich war auch schon mal vermittelt, aber das hat leider nicht so gut geklappt, denn ich habe wohl versucht;
ab und an meinen Dickkopf durchzusetzen - und das auch durchaus auch mit meinen Zähnen.

Hier im Tierheim hat man keine Probleme im Umgang mit mir,
da ist man aber auch konsequent und läßt mir nix durchgehen.

Ich suche deshalb jetzt neue Leute, die hundeerfahren sind und mir gleich von Anfang an
klar machen können, wo mein Platz in der Familie ist (nämlich gaaaaanz unten)
und das am besten auch mit Hilfe eines kompetenten Hundetrainers -
Empfehlungen können da die Tierpfleger geben.

Ich bin clever und lernwillig und der Besuch einer Hundeschule
und Hundesport würden mir sicherlich viel Freude machen.

Ich bin, wenn man mich das erste Mal sieht, superlieb und superfreundlich
und ich kann ganz treu gucken mit meinen großen Kulleraugen.
Da denkt jeder gleich: Ach Gott, ist die süüüüüß.....
Aber laßt euch davon nicht einlullen, ich kann nämlich auch anders....!!!

Meine Verträglichkeit mit Artgenossen hat im Tierheim ein wenig gelitten,
aber da ist auch immer der Stresspegel enorm hoch.
Wenn ich ein neues Zuhause habe, dann müssten wir das wieder üben.
Kinder möchte ich definitiv nicht in meiner Familie haben.

 



weiter