.............
Betsi

V.. 8. Februar 2008


Liebe Betsi,

heute, am 8.2.2008 mussten wir von Dir Abschied nehmen,
nachdem wir mit Dir 2 ¼ wunderschöne Jahre verbracht haben.

Am 17.12.2005 haben wir Dich mit Deinen fast 9 Jahren aus dem Tierheim mit nach Hause genommen.
Du wurdest dort wegen Umzug abgegeben. Wenigstens warst Du dort nicht lange (ca. 3 Monate).
Trotz Deines Alters haben wir uns bewusst für Dich entschieden.
Du hast unserem Schäferhund-Husky-Mix "Ben" die Angst genommen.
Bevor Du kamst hatte er Verlustängste und konnte nicht alleine sein.

Im Sommer 2007 mussten wir einen operativen Eingriff vornehmen lassen.
Dieser war zunächst sehr erfolgreich, doch im Dezember 2007 begann Deine Krankheit wieder auszubrechen. Du hattest Mammatumore, also Gesäugekrebs.
Leider hat keine Behandlung angeschlagen, eine erneute OP hätte keinen längerfristigen Erfolg gebracht.

Für uns bist Du unersetzbar, wir verabschieden uns in hochachtungsvoller Würde von Dir,
der besten Hündin der Welt. Wer Dich gekannt hat, weiß von was wir schreiben.

In Liebe und Dankbarkeit

Dein Herrchen Michael, Frauchen Susanne,
Sarah, Tobias und Dein Hundefreund "Ben"